Finanztipp - Ausgewogenes Portfolio mit Private-Equity-Fonds

Finanztipp - Ausgewogenes Portfolio mit Private-Equity-Fonds
HOME Impressum VERMÖGENSPLAN-Homepage laden
Aktueller Finanztipp
Kapitalanlagen
Immobilien
Versicherungen
Politik & Wirtschaft
 
 

Persönliche Vermögensberatung im Raum:
Bergheim - Rheinerftkreis - Köln - Bonn - Aachen - Mönchengladbach

Private-Equity Fonds stellen eine gut geeignete Beimischung für ein ausgewogenes Anlage Portfolio dar.
Finanztipp des Monats betrachte diese börsenunabhängige Anlageform aus der Sicht der Kleinanleger.

Private-Equity Fonds - Der Rendite-Turbo für eine ausgewogenes Anlage-Portfolio Private-Equity Fonds - Der Rendite-Turbo für eine ausgewogenes Anlage-Portfolio

Private Equity - Eine Anlageklasse nur für Reiche?
Private-Equity ist bei der Mehrheit der deutschen Kleinanlegern unbekannt und im Anlage-Portfolio nicht vertreten. Vielfach herrscht die Meinung, dass es sich um eine risikoreiche Anlageform handelt, die nur für institutionelle Anleger und für "Reiche" geeignet ist. Aber auch in dieser "Anleger-Liga" fristet die Private-Equity Investition in Deutschland ein absolutes Schattendasein. Deutsche Lebensversicherer investieren z.B. nur deutliche weniger als 1% in diese lukrative Anlageklasse.
Da PE-Investitionen im Millionen-Bereich ablaufen, können solche Beteiligungen nur von Großanlegern, i.d.R. den Private-Equity-Fonds, eingegangen werden. Diese PE-Fonds sind meist an etwa 10 Unternehmen beteiligt und lassen ihrerseits nur Beteiligungsbeträge zu, die vom klassischen Privat-Anleger nicht aufgebracht werden können.
Seit nunmehr über 10 Jahren besteht aber in Deutschland auch für Kleinanleger der Zugang zu dieser lukrativen Anlageform. Über spezielle Dachfonds, die sich in den letzten Jahren etabliert haben (der eine mehr - der andere weniger) sind Investitionen ab einmalig 2.500 EUR oder 50,- EUR monatlich über einen Zeitraum zwischen 10 bis 15 Jahren möglich.
Wie bei jedem gut strukturierten Portfolio gilt auch hier der Grundsatz: "je gößer die Streuung (d.h., je mehr Einzelfonds =Zielfonds) umso geringer wird die Schwankungswahrscheinlichkeit von Gewinn und Verlust (=Volatilität) ausfallen. Dieser Grundsatz hat zur Folge, dass neben dem Know How vor allem die Kapitalstärke eines Dachfonds als wesentlicher Einflussfaktor für den Anlageerfolg genannt werden kann.
Im Gegensatz zu anderen Anlageformen wird der Anlageerfolg von Private-Equity Investitionen nicht in Prozent (wie etwa Zinsen, Kapitalerträge oder Aktiengewinne) angegeben, sondern in Form von s.g. Multiples (=Unterschieds-Faktor zwischen Kauf und Verkauf der Unternehmensbeteiligung). Ein Multiple von 2 bedeutet demnach einen Gewinn von 100%. Bei einer Investitionszeit von 5 Jahren ergibt sich daraus ein Ertrag (IRR) von rund 15% p.a..
 
Risiko-Profil von PE-Anlagen
Eine Studie aus dem Jahre 2003 über das Risikoprofil von europäischen Private-Euqity Investitionen zeigt, dass das wahrscheinlichste Multiple von Dachfonds zwischen 1,5 und 2,5 liegt. [Quelle] (Der Grafik ist ebenfalls zu entnehmen, dass Einzelinvestitionen eine Ausfall-Wahrscheinlichkeit von 30% haben.)
 
 
Fazit:
Private-Equity ist durch das Dachfondskonzept auch für Kleinanleger hervorragend als Portfolio-Beimischung geeignet. Durch die Börsenunabhängigkeit dieser Anlageklasse erhält man eine wesentlich bessere Diversifikation und damit eine geringere Volatilität des Portfolios bei gleichzeit höheren Gewinn-Chancen.
Archiv

 
Offene Investmentfonds
 
Unternehmensbeteiligungen
 
Immobilien als Kapitalanlage
 
Altersvorsorge-Produkte
 
Sach-Versicherungs-Produkte
 
=====================
 
Absicherung der Arbeitskraft
 
Politik & Wirtschaft
 
Sonstiges
 
Gastbeiträge
Vielleicht interessieren Sie sich auch für folgende externe Webseiten:
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html


Für den Inhalte der verlinkten Internetangebote sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich.

Private-Equity Fonds stellen eine gut geeignete Beimischung für ein ausgewogenes Anlage Portfolio dar.
Finanztipp des Monats betrachte diese börsenunabhängige Anlageform aus der Sicht der Kleinanleger.